Wintersport Aktivitäten

Rodeln im PillerseeTal in Tirol

Vier  Rodelbahnen, eine Schlauchbobbahn und eine Zipfelbobbahn sind Garanten für Spaß bei rasanten Talfahrten.

Das Fahren auf zwei Kufen ist schon tagsüber eine Riesen-Gaudi. Ein abendlicher Rodelausflug hat aber seinen ganz besonderen Reiz. Die Rodelbahnen im PillerseeTal sind alle beleuchtet und somit auch am Abend zu benützen.

Bevor man allerdings in die warmen Stuben am Berg einkehrt, heißt es: "Hinauf auf den Berg" –  die Sportlichen gehen zu Fuß, die weniger bewegungshungrigen bevorzugen den Taxidienst, den einige Rodelbahnbetreiber anbieten.  

Rodelbahnen

Rodelbahn Hochfilzen 1,5 km lang, tägl. bis 24 Uhr beleuchtet. Aufstieg ab Hotel Warmingerhof (Skilift) zur Jausenstation Hoametzlhütte, Tel. +43 676 606 4415 (Rodelverleih) Die Gehzeit beträgt ca. 1,5 Stunden. Der Transfer per Skidoo ist ebenfalls möglich.

Rodelbahn "Direttissima" Fieberbrunn 2,5 km lang, täglich bis 24 Uhr beleuchtet. Der Aufstieg erfolgt über den Pletzergraben zur Jausenstation Hochkogel, Tel. +43 5354 566 00 (Rodelverleih). Die Gehzeit beträgt ca. 1,5 Stunden, oder Sie lassen sich ganz gemütlich mit dem Rosenegg Abschlepper hinaufziehen.  Die Auffahrt ist auch mit dem Taxi möglich.

Rodelbahn St. Jakob 1 km lang, tägl. bis 23 Uhr beleuchtet. Der Aufstieg erfolgt ab Kröpfl-Liftstadl, Tel.: +43 5354 882 00 (Rodelverleih). Die Gehzeit beträgt ca. 1. Stunde.

Rodelbahn Waidring 2 km lang, tägl. bis 24 Uhr beleuchtet. Aufstieg vom Parkplatz Weißbach zum Gasthof Oberweissbach, Tel. +43 5353 20053 (Rodelverleih). Die Gehzeit ab Parkplatz beträgt ca. eine halbe Stunde. Auffahrt mit dem Rodelshuttle ist möglich.

Schlauchbob-Bahn in Waidring beim Hotel Brandtnerhof in Strub, 350 m lang, tgl. bis 22 Uhr beleuchtet, Tel. +43 5353 5427, Gehzeit 5 Min.

ACHTUNG! Die Bahnen können nur bei entsprechender Schneelage benutzt werden!

 

Schneeschuhwandern im PillerseeTal

Ein Highlight ist das Schneeschuhwandern im frischen Schnee der Kitzbüheler Alpen ist ein spannendes und schweissraubendes Erlebnis für jeden Winterurlauber. Abseits der geräumten Wege erkundet man die schneebedeckte Bergwelt von Hochfilzen, Fieberbrunn, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring. Erfahrene und routinierte Wanderführer zeigen Ihnen die beliebtesten Wege zum Schneeschuhwandern im PillerseeTal und stapfen mit Ihnen durch den Schnee der Kitzbüheler Alpen. Fragen Sie uns an zu nützlichen Informationen der Routen, für einen Wanderführer und Verleihstellen für die Schneeschuhe.

Erfahrene Wanderführer begleiten Sie bei Ihrer Wanderung durch die unberührte Natur im PillerseeTal. Es gilt beim Schneeschuhwandern gewisse Regeln zu beachten. Die richtige Routenwahl, Beachtung der Witterung und Schneelage sowie das richtige Verhalten im winterlichen Gelände der Kitzbüheler Alpen sind wichtig.

Auf ca. 100 km präparierten Winterwanderwegen kann es auch der Nicht-Skifahrer oder der Gelegenheitswanderer gut aushalten. Unzählige Wege führen zu den schönsten Winkeln des PillerseeeTals, durch Wald und Feld vorbei an Höfen, Weilern und Bächen. Am Ende vieler Wege erwartet Sie die warme Stube eines gemütlichen Gasthofs oder einer Jausenstation.

  • viele verschiedene Wege aller Schwierigkeitsgrade
  • beim Winterwandern ist keine spezielle Ausrüstung notwendig

 

Skitouren im PillerseeTal

...der schneereichsten Region Tirols!

Entdecken Sie das Skitourengehen für sich. Der Aufstieg über die Pisten ist sowohl eine ideale Trainingsgelegenheit als auch eine Möglichkeit zur Erholung.
Mit eigener Muskelkraft geht es durch unberührte Natur hinauf zum Gipfel. Die wunderbare Stille und schönen Aussichten gehören ebenso zur Faszination der Sportart wie die krönende Abfahrt auf unverspurten Hängen. Und all dies abseits vom Trubel, in und mit der Natur!
Tirol ist für Skitouren Liebhaber wohl das bekannteste Bundesland Österreichs. Von einfachen Touren bis hin zu schwierigen Hochtouren bieten die Kitzbüheler Alpen für jeden Skitourengeher das richtige Terrain. Entdecken Sie das Skitourenparadies PillerseeTal in Tirol.

Die Skischulen aus dem PillerseeTal, die Nordic Academy in Hochfilzen bringen Sie mit ihren staatlich geprüften Berg- und Skiführern sicher auf die schönsten Gipfel und in die weichsten Tiefschneehänge. Bitte beachten Sie vor jeder Unternehmung die Empfehlungen der Lawinenwarndienste Tirol und Salzburg.

Unterlagen hierüber erhalten Sie in unserem Chalet KARIN und im Gästehaus Katharina.